Unsere B-Jugend

04.06.2018

Rückblick auf die Saison:
Unsere neugegründete B-Jugend hatte in dieser Saison nicht viel zu lachen. Die Saison hatte im gemeinsamen Trainingslager mit den C-Junioren relativ vielsprechend begonnen. Es wurde versucht das zugesammengewürfelte Team zu einer Einheit zu formen, was sich auch auf Grund der Gegebenheiten (Spielgemeinschaft mit der SG Dölzschen) als schwierig erwies. Schon frühzeitig in der Saison kam es zu einem Trainerwechsel, so dass ein Dreigestirn aus Dietmar Mieller, Fedor Stasuk und Mannschaftsleiter Holger Kleminski gebildet wurde.

Am 12.08.2018 startete die Mannschaft in die neue Saison mit dem Pokalspiel gegen den FV Blau/Weiß Zschachwitz. Schon frühzeitig in der Saison wurde klar, dass die Aufgaben für die Truppe kein Zuckerschlecken werden. Mit einem 10:0 ging auch das 1. Pflichtspiel gleich verloren. In den folgenden Spielen wurde das Team in die Qualifikation zur Stadtoberliga eingruppiert (als Neuling ist eine Auswahl der Wunschliga leider nicht möglich). Das Ende vom Lied waren Ergebnisse wie 20:0 gegen den SSV Turbine Dresden oder 31:0 gegen den SV Helios 24 Dresden.

Nach dem die Jungs und Mädels diese Demütigungen über sich ergehen lassen hatten, spielte die B-Jugend anschließend ab Oktober 2017 in der Stadtliga B. Das Niveau der Mannschaften kam unserem Team wesentlich mehr entgegen. Die Spiele wurden ausgeglichener gestaltet und es gab die ersten Achtungserfolge wie beim 0:2 gegen die SV Eintracht Dobritz oder beim 0:2 im Hinspiel gegen die SG Motor Dresden-Trachenberge.

Spiel gegen Trachenberge vom 02.06.2018:
Dieses Wochenende gelang dann der langersehnte "Befreiungsschlag". Die Niederlagenserie von 15 Pflichtspielen am Stück wurde endlich beendet. Mit einem 3:1 Erfolg bei der SG Motor Dresden-Trachenberge wurden die ersten 3 Punkte eingefahren. Dabei begann das Spiel wie immer. In der 8. Spielminute musste das 1:0 der Heim-Elf hingenommen werden. In den folgenden Spielminuten wurde das Spiel jedoch binnen 2 Minuten gedreht (15. und 16. Minute). Die Mannschaft zeigte endlich den unbedingten Willen das über die Saison erlernte Wissen umzusetzen und steigerte sich von Minute zu Minute.

In der Halbzeit wurde das Team eingeschworen die einmalige Chance beim Schopfe zu packen. Keine 2 Minuten nach Wiederanpfiff ließ Lucas Simon Holst das 3:1 für unsere Jungs folgen. Dieses Ergebnis wurde am Ende mit viel Einsatz, Leistungsbereitschaft und Kampf über die Runden gebracht.

Am letzten Spieltag geht es abschließend gegen die SG Gittersee, die einen Platz vor uns rangieren. Auch wenn eine Positionsverbesserung nicht mehr möglich ist, will das Team im letzten Spiel nochmal alles geben. Die 3 Punkte sollen unbedingt zuhause bleiben. Der Anstoss ist am Sonntag 10.06.2018 um 9 Uhr auf dem Platz an der Saalhausener Straße.

Ausblick 18/19:
In der kommenden Saison wird es leider keine B-Jugend geben. Auf Grund vieler Abmeldungen und dass einige Spieler für den Altersbereich nicht mehr in Frage kommen, findet sich keine spielfähige Mannschaft mehr zusammen. Das Projekt "B-Jugend" soll jedoch in der Saison 19/20 fortgesetzt werden, wenn unsere C-Jugend zur B-Jugend "aufgestiegen" ist. Wir werden das Projekt weiter begleiten und über News berichten.

Zuschauer: 50
Endstand:
SG Motor Dresden-Trachenberge - SpG SG Dölzschen/Hafen 1:3