Unsere C-Jugend

23.11.2017

C-Jugend schafft den Einzug in die Runde der letzten 8 Teams

Zum gestrigen Achtelfinalspiel im Stadtpokal Dresden begrüßte unsere C-Jugend die Mannschaft vom SV Helios 24 Dresden auf dem Platz an der Saalhausener Straße. Neben zahlreichen Besuchern hatte sich auch unser Videoteam wieder am grünen Geläuf eingefunden. Der SV Helios spielt in der Stadtliga B und belegt aktuell den 7. Tabellenplatz. Unser Team tritt in der Stadtliga C an und steht dort auf Position 2. Die Favoritenrolle war daher vor dem Spiel klar verteilt - der FV Hafen trat als Außenseiter an.

Etwas überraschend übernahm das Heimteam in den ersten Spielminuten die Initiative. Die Nord-Dresdner taten wenig für den Spielaufbau und versuchten mit ihren wuchtigen Abwehrspielern die Hafener am Passspiel zu hindern. Chancen konnte demnach lediglich der FV Hafen verbuchen, als u.a. eine flache Hereingabe von Außen in die Mitte nur knapp verpasst wurde. In der 5. Spielminute nutzen unsere Jungs (+ 1 Mädchen 😉) einen Elfmeter zur Führung (ob berechtigt oder nicht soll jeder anhand des Videos für sich entscheiden 😉). Jonas Hecht ließ dem gegnerischen Torwart keine Abwehrmöglichkeit und netzte zum 1:0 ein. In der Folge kam der Gast etwas besser in die Partie und konnte über die rechte Seite ebenfalls einen sehenswerten Angriff vortragen, wobei erneut ein Abnehmer in der Mitte fehlte. Die Hafener verwalteten anschließend das Ergebnis, einzig eine Chance durch Lucas Simon Holst aus halbrechter Position in Höhe des Strafraums konnte verzeichnet werden. Mit dem 1:0 ging es anschließend auch in die Halbzeit (Hinweis: Spielzeit bei der C-Jugend 35 Minuten pro Hälfte).


(Elfmeterpfiff vor dem 1:0)


(Tor zum 1:0)

Nach der Pause änderte sich wenig am Spielverlauf. Die Chancen der Gäste waren rar bzw. nicht vorhanden, das Spiel machte ausschließlich der Außenseiter. In der 43. Spielmiute erzielte Lucas Simon Holst das 2:0 für die Gastgeber. Seinen Fernschuss unterschätze der Gästekeeper, so dass das Spielgerät an den Pfosten klatschte und von dort aus im Tor landete.


(Tor zum 2:0)

Nur 12 Minuten später erhöhte Ai Qi Zhong mit einem satten Linksschuss von der Strafraumgrenze auf 3:0. Damit war die Partie vorzeitig entschieden. In den folgenden Minuten hätten die Hafener locker auf 4:0 oder 5:0 erhöhen können, scheiterten aber immer wieder am gut aufgelegten Helios Keeper.


(Tor zum 3:0)


(Chance vom FV Hafen)


(Chance vom FV Hafen)

In den letzten Spielminuten schwanden die Kräfte unserer Jungs und auch die Gäste nahmen am Spielgeschehen teil. So konnten zwei Großchancen erspielt werden, die zum Glück nicht verwertet wurden. Am Ende stand ein überzeugender 3:0 Sieg auf dem Papier, der im Großen und Ganzen hochverdient war. Mit diesem Spiel verabschiedet sich unsere C-Jugend in die Winterpause. Im kommenden Frühjahr findet dann das Viertelfinale im Pokal statt - der Gegner muss noch ausgelost werden.


(Chance vom SV Helios 24 Dresden)


(Chance vom SV Helios 24 Dresden)

Zuschauer: 60
Endstand:
FV Hafen Dresden - SV Helios 24 Dresden 3:0